Goldmedaillen beweisen Qualität

Nach einem gut gehüteten Rezept der Familie Aschauer wird in Pabneukirchen,
im Mühlviertel das Kletzenbrot erzeugt.

Beste Rohstoffe sind für die Erzeugung des Originals gerade gut genug.
Dies garantiert eine lange Haltbarkeit. Ohne Konservierungsmittel schmeckt das Original Aschauer Kletzenbrot auch noch nach 2 Monaten wie frisch vom Bäcker.

Aus diesem Grund wurde diese Spezialität aus dem Mühlviertel anläßlich dem
internationalalen Wettbewerb "Brot aus Europa" auch mit 2 Goldmedaillien prämiert.
Ein guter Grund sich für das Original zu entscheiden.


Handwerkspreis 2011